Wichtige Köpfe in den Suchmaschinen

0 188

Dass Google in den letzten Jahren immer mehr versucht, das eigene Netzwerk Google+ in den Prozess der Optimierung einzubinden, ist bekannt. Es kam hier nie zu den gewünschten Erfolg und nun versucht man mit verschiedenen Methoden eine Registrierung und ein gepflegtes Profil interessanter zu machen. Das gilt zum Beispiel bei der Nutzung der Expertenfunktion für interessante Suchbegriffe aller Art.

Der sogenannte Author Rank bei Google

Das erste Mal tauchte der Author Rank im Zuge der Suchmaschinen auf, als Google den Einträgen in Blogs plötzlich ein Gesicht zugeordnet hat. Die Funktion dahinter ist einfach: Ist der Pagerank einer bestimmten Seite gut und gibt es auch noch ein Google+ Profil, das der entsprechenden Seite zugeordnet ist, kann man sehr einfach ein Gesicht neben dem eigenen Eintrag in der Suchmaschine anzeigen lassen. Damit personalisiert Google die Informationen aus den verschiedenen Blogs und will bei den Suchenden für eine gewisse Bindung sorgen. Für die Autoren der Blogs bedeutet das vor allem, dass sie eine noch höhere Identifikation mit der eigenen Seite aufbauen können. Die Suchmaschinenoptimierung ist auch attraktiv, wenn man sich selbst in einem bestimmten Themenfeld als Experte präsentieren möchte. Ein weiterer Grund, warum die Optimierung so wichtig geworden ist.

Das Zusammenspiel aus Google+ und Google

Vor allem ist es für Google ein weiterer Schritt, die Bedeutung des eigenen sozialen Netzwerks noch weiter nach oben zu pushen. Für die Benutzer und auch für die Experten, die sich mit der Google Optimierung beschäftigen, wird es immer wichtiger, auch in diesem sozialen Netzwerk eine gewisse Aktivität zu zeigen. Wenn Google dieses Prinzip in den nächsten Jahren weiter fortführt, wird man nicht mehr umhinkommen, in diesem Bereich mit Followern und mit eigenen Texten zu arbeiten. Wer also den eigenen Blog optimieren möchte, sollte sich auch die entsprechenden Möglichkeiten über das Netzwerk von Google ansehen und für sich nutzen

Ähnliche Artikel

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

code