Was sind die Vorteile einer LED-Beleuchtung?

0 36

Man kann es schwerlich abstreiten: Der LED-Beleuchtung gehört die Zukunft. In vielen Bereichen des täglichen Lebens werden alte Beleuchtungslösungen, seien es Neonröhren oder die gute alte Glühbirne, durch LED-Beleuchtungen ersetzt. Welche Vorteile die LED-Technologie gegenüber den althergebrachten Beleuchtungsarten bietet, wird nachfolgend erörtert.

Niedrigere Kosten

Bei einem Blick in Produktionshallen und Sportstätten zeigt sich, dass die LED Beleuchtung Industrie und Sport bereits nachhaltig verändert hat. Immer mehr Sportvereine, aber auch Firmen setzen auf diese Technologie – und zwar aus einem einfachen Grund: Sie hilft, die Beleuchtungskosten zu reduzieren.

Je mehr Licht benötigt wird, desto mehr Geld kann durch eine LED-Beleuchtungsanlage eingespart werden. Sind es in einer durchschnittlichen Turnhalle bereits 7‘000 bis 8‘000 Kilowattstunden pro Jahr, können es in Industriebetrieben weit über 100‘000 Kilowattstunden sein. In Grossbetrieben erreichen die jährlichen Einsparungen mitunter hohe fünfstellige oder gar sechsstellige Summen. Das eingesparte Geld kann in die Fortentwicklung des Unternehmens oder in andere Dinge investiert werden.

Steigerung der Produktivität

Einer der grössten Vorteile der LED-Technologie ist die effiziente Ausleuchtung von Räumen und Gebäuden. Die LED-Leuchten liefern einen konstanten und flackerfreien Lichtstrom, der in jeden Winkel vordringt und die Arbeitsstätte selbst in der Nacht taghell erleuchtet. Hierdurch steigt die Produktivität der Mitarbeiter.

In manchen Unternehmen werden bereits Konzepte wie das Human Centric Lighting umgesetzt, die wesentlich auf der LED-Technologie basieren. Das Ziel besteht in einer Verbesserung der Sehbedingungen und der Konzentration der Mitarbeiter. Durch die Einbindung in intelligente Steuernetzwerke kann neben der Produktivität auch die Betriebssicherheit erhöht werden.

Aus vielen Betrieben ist zu hören, dass sich eine LED Beleuchtung Industrie nicht nur aus energetischer Sicht, sondern noch aus einem anderen Grund rentiert. Gemeint ist die Mitarbeiterzufriedenheit, die einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen aller Branchen ist. Zudem trägt eine gute Beleuchtung zur Fehlervermeidung bei – ein weiteres Plus, das gerade im industriellen Bereich bedeutsam ist.

Höhere Umweltfreundlichkeit

LED-Beleuchtungsanlagen gelten zurecht als besonders umweltfreundlich – egal, ob es sich um eine LED Beleuchtung Sport oder um eine Industriebeleuchtung handelt. Dabei spielt zum einen der geringere Energieverbrauch eine Rolle, aber auch der überschaubare Reinigungsaufwand. Je weniger Ressourcen für den Betrieb einer Beleuchtung aufgewendet werden müssen, desto besser für die Umwelt.

Hinzu kommt der Fakt, dass LED-Beleuchtungen eine wesentlich längere Lebensdauer als Neonröhren oder andere Leuchtmittel haben. Unter dem Strich fällt weniger Elektroschrott an, was für die Umwelt eine enorme Entlastung darstellt. Bei bis zu 50.000 Brennstunden kann mit Fug und Recht von einem nachhaltigen Investment gesprochen werden.

Ähnliche Artikel

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*