• Segeln in Italien
    GPS-Geräte: Unverzichtbar für Hobbysegler und Yachtbesitzer
    Im Strassenverkehr sind GPS-Geräte seit vielen Jahren unverzichtbare Begleiter. Es gibt heute viele Menschen, die ohne ihr Navi keinen Meter mehr zurücklegen – selbst dann, wenn das Ziel in der eigenen Stadt liegt. Auch in der Nautik haben die handlichen Geräte mittlerweile ihren Platz gefunden. Wer zum Segeln nach Italien oder in ein anderes Land fährt, kann davon ausgehen, dass auf der gecharterten Yacht ein modernes Navigationsgerät vorhanden ist.

    Schwimmfähig und ultra-leicht: Moderne GPS-Navis sind technische Wunderwerke

    Segeln in Italien ohne GPS-Navi ist heute fast undenkbar. Kaum ein passionierter Segler möchte auf den Komfort verzichten, den solche Geräte bieten. Navigatoren wie der Garmin GPS 72H „Handheld“ arbeiten hochpräzise und haben eine Genauigkeit von bis zu drei Metern. Der Bildschirm ist übersichtlich und gross dimensioniert. Die Tastatur ist selbst für An... Weiterlesen