• handy2day.de – der günstige Mobilfunkshop im Netz
    Wer heute einen Mobilfunkvertrag abschließen möchte, wird von der Fülle der Angebote förmlich erschlagen. In den Innenstädten eröffnen ständig neue Handyshops, die mit verbilligten Tarifen und subventionierten Smartphones locken. Im Internet sieht die Situation ähnlich aus: Aufgrund der riesigen Zahl an Anbietern weiß der Kunde oft nicht, welchen Tarif er wählen soll. Einen Ausweg bieten Webseiten wie handy2day.de. Hier erhält man eine umfassende Übersicht über aktuelle Angebote der verschiedenen Mobilfunkunternehmen und kann unter einer Vielzahl von Endgeräten wählen. handy2day.de ist bereits seit 2002 im Internet vertreten. Der Onlineshop vermittelt Verträge aller großen Mobilfunkbetreiber (O2, E-Plus, Vodafone und T-Online) sowie Mobilcom Debitel-Verträge. Darüber hinaus werden auch “SIM-only”-Tarife angeboten, bei denen der Kunde sein altes Mobiltelefon weiter nutzt und lediglich die SIM-Karte austauscht. Zudem bietet handy2day eine Auswahl an Tablets, Not... Weiterlesen
  • Die Europe-Flatrate von Vodafone: Maximale Flexibilität bei voller Kostenkontrolle
    Surfen und telefonieren im Inland wird von Jahr zu Jahr günstiger. Sobald man sich ins benachbarte Ausland begibt, steigen die Kosten jedoch schnell in schwindelerregende Höhen. Wer viel telefoniert und auf das Internet angewiesen ist, zahlt unter Umständen fünf- bis zehnmal so viel wie innerhalb der eigenen Staatsgrenzen. Mit der neuen Europe-Flatrate setzt das Mobilfunkunternehmen Vodafone ein deutliches Preissignal. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Auslandstarife: S, M, L und L Europe. Bei allen Paketen beläuft sich die Mindestvertragslaufzeit auf 24 Monate. Der Kunde kann entweder ein eigenes Handy nutzen (SIM only) oder sich für ein vergünstigtes Smartphone entscheiden. In diesem Fall werden zusätzlich 10 Euro pro Monat fällig. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Geschäftsku... Weiterlesen